Um auf Dauer fit, gesund und vital zu bleiben, sollten Sie die Ausdauer und Muskeln trainieren. Auch für Fettverbrennung und Bodyforming ist die Kombination von Ausdauer und Muskeltraining ideal. Leider fördern die meisten Sportarten weder das eine noch das andere. Jogging und Walking trainieren die Ausdauer, das Gerätetraining im Fitness-Studio oder die Bauch-Beine-Po-Kurse im Sportverein die Muskeln.
Nordic Walking kann beides: Das schwungvolle Gehen trainiert die Ausdauer und durch den Stocḱeinsatz werden gleichzeitig die Muskeln optimal gekräftigt. Absolut ideal!
Ein weitere Vorteil: Sie trainieren nicht nur einzelnen Muskelgruppen, sondern den ganzen Körper. Beim Nordic Walking sind fast alle Muskeln im Einsatz (bis zu 90 Prozent!), viel mehr als beim Radfahren, beim Walken oder bei der Rückengymnastik. Während des schwungvollen, dynamischen Gehen´s trainieren Sie  Beine, Po und  Hüfte. Durch den Stockeinsatz kommt noch die Kräftigung des Oberkörpers hinzu - Arme, Schultern, Brust- und Rückenmuskulatur.
Es gibt kaum eine andere Sportart die das bieten kann! Und noch etwas, beim Nordic Walking verbrennen Sie jede Menge Kalorien. Im Vergleich zum Gehen ohne Stöcke steigt der Kalorienverbrauch um bis zu 20 Prozent!

Nahtlos nach MTB/Radfahren schließt sich von Herbst bis zum Frühjahr des nächsten Jahres Nordic Walking an. Wir gehen im Ampertal bei fast jeder Witterung verschiedene Wege, je nach Wetterlage entweder asphaltiere aber auch Feldwege. Dann sind wir zwischen 1 1/2 und 2 Std. unterwegs.

Treffpunkt: "Alter Wirt", 85406 Zolling
Termin: Sonntag 14 Uhr
Ansprechpartner: Leonhard Heigl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)