×

Hinweis

The was a problem converting the source image.
There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/media/80feier/festabend
There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/media/80feier/gottesdienst

Warning: imagecreatefromjpeg(): gd-jpeg, libjpeg: recoverable error: Premature end of JPEG file in /kunden/pc4webhosting.de/zolling_joomla/plugins/content/jw_sig/jw_sig/includes/helper.php on line 123

Warning: imagecreatefromjpeg(): '/kunden/pc4webhosting.de/zolling_joomla/images/media/80feier/festabend/resizedIMG_2651.JPG' is not a valid JPEG file in /kunden/pc4webhosting.de/zolling_joomla/plugins/content/jw_sig/jw_sig/includes/helper.php on line 123

Warning: imagecreatefromjpeg(): gd-jpeg, libjpeg: recoverable error: Premature end of JPEG file in /kunden/pc4webhosting.de/zolling_joomla/plugins/content/jw_sig/jw_sig/includes/helper.php on line 123

Warning: imagecreatefromjpeg(): '/kunden/pc4webhosting.de/zolling_joomla/images/media/80feier/gottesdienst/resizedIMG_3466.JPG' is not a valid JPEG file in /kunden/pc4webhosting.de/zolling_joomla/plugins/content/jw_sig/jw_sig/includes/helper.php on line 123

vom 25.07. bis 27.07.2014 fanden die Feierlichkeiten zum 80 Jährigen Jubiläum der SpVgg Zolling statt.

Begonnen hatten die Feierlichkeiten am 26. Juli mit einem Festabend, bei dem die Ehrengäste Max Riegler - 1.Bürgermeister der Gemeinde Zolling, Franz Obermeier - Bundestagsabgeordneter a.D., Otto Wiesheu - Bayer. Staatsminister a.D., Georg Wiesheu - ehem. 1. Bürgermeister der Gemeinde Zolling und nicht zu vergessen Karl Toth - Ehrenvorsitzender der SpVgg Zolling, zu begrüßen waren.
Unser 1. Vorsitzender Josef Felsl führte in sehr unterhaltsamer Weise durch den Abend.
Höhepunkt des Festabends war eine unter Karl Toth geführte "Neuauflage" eines Fotos, welches anlässlich des 50 jährigen Gründungsjubiläums entstanden ist und alle Funktionäre von damals zeigt.
Ein weiterer sehr wichtiger Moment dieses Festabends war die Ernennung von Helmut Kantner, Dr. Friedrich Keydel, Heinrich Oster und Sebastian Reitinger zu Ehrenmitgliedern.

Dr. Keydel ergriff im Anschluss stellvertretend für alle ernannten Ehrenmitglieder das Wort und stellte in sehr ergreifender Weise dar, warum der Zusammenhalt in der Spielvereinigung Zolling ein ganz Besonderer ist und hoffentlich auch bleiben wird.
Bei Tanz, Musik und dem ein oder anderen Plausch in geselliger Runde fand der Festabend einen netten Ausgang.

Den 2. Tag läutete die Tischtennisabteilung mit einem Turnier in der Mehrzweckhalle Zolling ein.
Zusätzlich fand in der Kegelhalle auf dem Sportgelände ein Showkegeln statt, bei dem es der Zollinger Kegelabteilung gelungen ist, die Mannschaft SKV Rot Weiss Zerbst, (9 x deutscher Meister, 4 x DKBC - Pokalsieger, Championsleague Sieger, 5 x Weltpokalsieger) dem sich das Zollinger Kegeltalent Thomas Schneider angeschlossen hat, zu besiegen.
Dieses Showkegeln war eine absolute Top-Veranstaltung. Hier war sehr eindrucksvoll zu sehen, warum die Jungs vom SKV Rot Weiss Zerbst so viele Titel gewonnen haben.
Desweiteren startete auch noch die Vorrunde des Ampertal-Cups, an dem auch in diesem Jahr wieder neben der SpVgg Zolling 5 Mannschaften teilnahmen . Als Gäste wurden der SVA Palzing, der SC Kirchdorf, der TSV Allershausen, der TSV Au und der SV Marzling begrüßt.
Die Qualifikation für die Endrundenspiele waren Spiel und Platz 5 - SV Marzling : SC Kirchdorf, Spiel um Platz 3 - SpVgg Zolling : TSV Au und das Spiel um Platz 1 - TSV Allershausen : SVA Palzing.
Beim Biergartenbetrieb fanden sich am Nachmittag dann noch Teile der Gymnastik/Leichtathletikabteilung ein, um deren Sommerfest in geselliger Runde zu feiern.

Der 3. Tag begann gemeinsam mit den zahlreich erschienenen Vereinen mit dem Festgottesdienst auf dem neuen Dorfplatz. Von dort startete im Anschluss an den Festgottesdienst der Festzug mit Blasmusik hin zur Stockschützenhalle der SpVgg Zolling . Dort fand dann auch das gemeinsame Weißwurstessen statt.
Am Nachmittag wurden die Endrundenspiele des Ampertal-Cups durchgeführt. Den 1. Platz konnte sich die Mannschaft des TSV Alleshausen sichern, die in einem hart geführtem Finale den SVA Palzing bezwang. Den 3. Platz erkämpfte sich die SpVgg Zolling gegen den TSV Au : hier musste die Entscheidung im 11 - Meter - Schießen gefunden werden, welches sich aufgrund der vielen Pfostentreffer ziemlich in die Länge gezogen hatte.

 

Bildergallerie der 3 Tage

Festabend

{gallery}festabend{/gallery}

Festgottesdienst mit Festzug zur Stockschützenhalle mit anschließendem Weißwurstessen

{gallery}gottesdienst{/gallery}

Showkegeln


Ampertalcup 

Flyer SpVgg Zolling